Office 365 Ersteinrichtung

1. Allgemeines

 

1.1 Outlook-Einrichtung

Hier zeigen wir dir die Ersteinrichtung von Microsoft Outlook. Sie unterscheidet sich von der Ersteinrichtung anderer Office Anwendungen minimal. Nach dem Abschluss der Outlook App musst du keine weitere Office App einrichten.

Navigiere deine Maus zur Taskleiste, klicke auf das Windows-Symbol und gebe „Outlook“ ein. Starte nun die Anwendung.

 

 

Anschließend öffnet sich ein kleineres Fenster in welches du deine vertical Emailadresse eintragen und auf verbinden klickst. Hinweis: Die Emailadresse kann vom Loginnamen (Windows) abweichen.

 

Im nächste Schritt wähle als Verbindungseinstellung die Option „Exchange“ aus.

 

Nun erscheint ein Login Fenster welches eine Passwortabfrage tätigt. Gib dein Passwort ein, setze den Haken bei „Anmeldedaten speichern“ und klicke auf „OK“.

 

Im nächsten Fenster „Servereinstellungen“ den Haken setzten damit in Zukunft nicht bei jedem Login diese Abfrage erfolgt.

 

Anschließend kann der Vorgang im nächsten Fenster mit „Vorgang abgeschlossen“ beendet werden.

Nachdem Outlook nun erfolgreich gestartet wurde, erfolgt eine erneute Office Anmeldeaufforderung. Gib nachfolgend wieder deine Mailadresse und dein Passwort ein.

 

 

 

Anschließend erscheint das „work.onvertical.com“ Fenster. Bitte trage dort ebenfalls deine Login Daten ein und klicke auf „Anmelden“.

 

 

Das letzte Fenster wird mit „Ja“ bestätigt. Somit ist die Outlook Ersteinrichtung abgeschlossen.

Nicht hilfreich
Hast du eine Frage?